Die globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts, (wirtschaftliche) Entwicklung und Nachhaltigkeit lassen sich nur im Einklang bewältigen. Die SEDITEC Anlagentechnologie ist integrierte Umwelttechnologie und trägt diesen Erfordernissen innovativ Rechnung. Ressourcen werden erschlossen und gleichzeitig geschont – mit maximaler Energieeffizienz, umweltschonend.

Das Ausgangsmaterial, Nassbaggergut, markiert ein facettenreiches Problemfeld mit weltweit wachsender Relevanz. Dieses Gut, Nassbaggergut oder Hafenschlick gilt heute als Problemstoff und ist Herausforderung für die zur Entsorgung verpflichteten Besitzer.

HafenschlickRohstoffgehalt

Das Paradoxon: das scheinbare Problemgut ist ein enormes natürliches Ressourcenreservoir - insofern es gelingt die jeweiligen kristallinen Fraktionen aus dem sedimentierten Feststoff zu separieren. SEDITEC kann das. Auf höchstem Veredelungsniveau.

SEDITEC kehrt die derzeitigen Verwertungsrationalitäten des kristallinen Feststoffs um, ist Erstanbieter, schafft damit einen vollkommen neuen Markt und ist somit „Weltmarktführer“ in diesem Bereich.

Ein nachhaltig aussichtsreiches Geschäftsfeld, auf tragfähigen Füßen, zielsetzend auf ökologische und ökonomische Beeinflussung von Stoff- und Energieströmen (Energie- und Stoffstrommanagement).

Die patentierte Anlagentechnologie ist gutachterlich funktionssicher (Fraunhofer Institut) und institutionell gewünscht. Die Projektierung eines idealtypischen Standorts ist abgeschlossen. SEDITEC is ready to kick off.