Sedimentation


Globale Fragen erfordern flexible Antworten.
Im Gegensatz zum Status-quo der Behandlung von Baggergut, garantiert die SEDITEC-Technologie eine nahezu 100%ige Verwertung des anfallenden Materials.
So erschließt SEDITEC ein bisher unberührtes Ressourcenreservoir zu einer Palette hochwertiger Produkte, zur Weiterverarbeitung in unterschiedlichsten Branchen.

Gerade die dreigliedrige Konzeption der Technologie ermöglicht effiziente Marktbearbeitung. Flexibilität und Wirtschaftlichkeit sichert UNIT III, die mobil in unterschiedlichen Einsatzgebieten operieren kann.

Die Anlagenidee basiert auf Verfahren und Aggregaten die sich in Langzeitprüfung als massenproduktionstauglich bestätigt haben. Das Prozess-Know-How ist Innovator des SEDITEC-Ansatzes.



Umweltbrennpunkte

Unit I

Absetz-, Klassier- und Umschlagsanlage

Spülsee

Nutzbarmachung natürlicher Sedimentierungsprozesse.




sra

Unit II

Sandrückgewinnungsanlage

Modulare Konstruktion

Flexibler Einsatz darstellbar






sra

Unit III

Aufbereitungsterminal Küste

Schwimmmobile Einheit

Flexible Einsatzmöglichkeit, weltweiter Aktionsradius