Technologiesynergien


Natürlicher Output, natürlicher Input.
Die für den Anlagenbetrieb erforderlichen Ressourcen sollen auf dem Weg der Nutzung erneuerbarer Energien und der Wasserentsalzung bezogen werden. Die Nutzung dieser Synergiepotentiale sichert ein Maximum an wirtschaftlicher Effizienz - und ist gleichzeitig umweltschonend.

Mit diesen idealtypischen Andockmöglichkeiten für ressourcenschonende Technologien, entwickelt SEDITEC gerade im technologischen Verbund vorbildliche Nachhaltigkeit.

So verfügt SEDITEC über eine außerordentliche territoriale Flexibilität. Sie bildet die Grundlage für Inselbetriebsfähigkeit und Funktionsfähigkeit auch in infrastrukturell unterentwickelten Regionen von Schwellenländern - an jedem Ort der Welt, der den Einsatz von Sedimentierungstechnologien erforderlich macht.



Windkraft

Windenergiepotentiale.

Der Energiegrundbedarf kann durch Windkraftanlagen gedeckt werden.

SEDITEC-Standorte sind windintensive Standorte.

Optimierung der Energie- und Umweltbilanz und Flexibilitätsgarantie.




Wasseraufbereitung

Wasseraufbereitung.

Süßwasser, verknappende Ressource.

Prozesswasser = Süßwasser. Selbstversorgerschaft.

Hergestellt durch windkraftgetriebene Meerwasserentsalzung.